Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

20 Jahre Harsefelder Rathaus: Mitarbeiter begehen runden Geburtstag mit Tag der offenen Tür

Wann? 08.09.2013 13:00 Uhr bis 08.09.2013 17:00 Uhr

Wo? Rathaus, Herrenstraße 25, 21698 Harsefeld DE
Rathauschef Rainer Schlichtmann (2.v.li.) sowie seine drei Fachbereichsleiter Peter Walthart, Bernd Meinke und Ulrich Pergande v.li.)laden zum Tag der offenen Tür
Harsefeld: Rathaus | jd. Harsefeld. Neben dem großen Jubiläum „250 Jahre Markt in Harsefeld“ gibt es noch ein kleines Jubiläum im Geestflecken: 20 Jahre Harsefelder Rathaus. Den runden Geburtstag des stattlichen Gebäudes nimmt das Verwaltungs-Team zum Anlass, am Marktsonntag, 8. September, zu einem Tag der offenen Tür einzuladen. Von 13 bis 17 Uhr sind die Rathauspforten geöffnet, damit sich die Besucher über die Arbeit der einzelnen Fachbereiche und Ämter informieren können.

Viele Rathaus-Mitarbeiter sind an diesem Nachmittag vor Ort, um den Bürgern Rede und Antwort zu stehen bei allen Fragen, die sich um kommunale Themen wie Baurecht, Finanzen, Sicherheit oder Brandschutz drehen. Wer sich statistische Daten anschauen will, Infos zu Hausbau und Klimaschutz haben möchte und an einem Einblick in die Investitionen der Samtgemeinde in Kultur, Kinderbetreuung oder Freizeitanlagen interessiert ist, erhält umfassend Auskunft.

Ein immer wieder schöner Anlass, das Harsefelder Rathaus aufzusuchen, ist das Heiraten: Am Tag der offenen Tür darf ein sehnsuchtsvoller Blick ins Trauzimmer geworfen werden. Heiratswilligen wird die Gelegenheit geboten, sich von einer Standesbeamtin über den richtigen Weg zum Ja-Wort beraten zu lassen.

Auch die Harsefelder Geschichte wird lebendig. Im Sitzungszimmer werden zwei historische Filme aus den Jahren 1957 und 1969 gezeigt. Dort sind auch Kaffee und Kuchen zu bekommen. Und es gibt sogar etwas zu gewinnen: Das Rathaus-Team hat eine Rallye erarbeitet. Die Sieger dürfen sich auf Freikarten für die Eissporthalle freuen.

Auch die Kinder sollen ihren Spaß haben: Auf der Rathauswiese steht das Spielmobil des Kreisjugendringes. Außerdem gibt es einen Malwettbewerb - und wer will, darf auf dem Bürgermeistersessel Platz nehmen und sich fotografieren lassen.

Bilderrätsel und Blutdruckmessungen

jd. Harsefeld. Drei weitere Einrichtungen, die im bzw. direkt neben dem Rathaus untergebracht sind, beteiligen sich am Tag der offenen Tür.
Die Sozialstation Geest bittet in ihre Räumlichkeiten im Untergeschoss des Rathauses. Das Pflegeteam bietet Beratungsgespräche an und führt Blutdruck- sowie Blutzuckermessungen durch.
Im selben Flur ist auch das Samtgemeindearchiv. Die Archiv-Mitarbeiter stehen für Fragen zur Harsefelder Geschichte bereit. Außerdem winken tolle Gewinne bei einem historischen Bilderrätsel.
Ein Haus weiter befindet sich das Familien-Informationszentrum (FIZ). Dort informieren die meist ehrenamtlichen Helfer über ihre Arbeit. Für ältere Menschen wird eine Wohnberatung angeboten und die Kinder können sich in der Spielecke austoben. Selbstgebackene Waffeln und Schinkenbüddel stillen den kleinen Hunger.