Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

70 Jahre Stader Kammerorchester: Konzerte in Buxtehude und Stade

Wann? 16.04.2016 19:00 Uhr

Wo? St. Paulus-Kirche, Finkenstraße 51, 21614 Buxtehude DE
Das Stader Kammerorchester präsentiert zu seinem 70-jährigen Bestehen ein Programm mit Werken von Schubert und Sibelius sowie eine musikalische Uraufführung (Foto: Viktoria von Gruben)
Buxtehude: St. Paulus-Kirche | bo. Buxtehude. Anlässlich seines 70-jährigen Bestehens gibt das Stader Kammerorchester zwei Konzerte: Der Auftritt am Samstag, 16. April, um 19 Uhr in der Buxtehuder St. Paulus-Kirche an der Finkenstraße ist ein Benefizkonzert, organisiert vom Soroptimist International Club Buxtehude. Der Erlös kommt dem Buxtehuder Kinderforum Sagekuhle zugute. In der Pause werden Getränke und Fingerfood serviert.
Die Besucher erwartet ein besonderes Klangerlebnis: Auf dem Programm stehen die Sinfonie Nr. 5 B-Dur von Franz Schubert und das Violinkonzert d-moll von Jean Sibelius mit der Solistin Nadja Nevolovitsch. Außerdem gibt es eine Uraufführung des "Lübecker Triptichons" mit dem russischen Komponisten und Pianisten Arnold Nevolovitsch. Die Leitung hat Alexander Mottok
Das Stader Kammerorchester wurde 1946 als Stader Stadtkapelle gegründet. Seit 1950 erarbeitet das Ensemble klassische Konzertprogramme. Mittlerweile ist es zu einem voll besetzten SInfonieorchester angewachsen.
Ein weiteres Konzert gibt das Orchester am Sonntag, 17. April, um 17 Uhr in der Stader St. Wilhadi-Kirche.
• Eintritt: jeweils 15 Euro (ermäßigt 8 Euro); Karten für das Buxtehuder Konzert gibt es im Kulturbüro im Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2, Tel. 04161 - 501-2323, für das Stader Konzert bei der Buchhandlung Schaumburg, Große Schmiedestr. 27, in Stade, Tel. 04141 - 92030.