Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Andersen-Märchen "Des Kaisers neue Kleider" in Buxtehude

Wann? 02.12.2017 16:00 Uhr

Wo? Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DE
Die Begeisterung des Königs für prunkvolle und teure Kleidung stellt Zeremonienmeisterin und Finanzminister vor große Probleme: Der Hof ist pleite (Foto: J. Frisch)
Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Mit dem Märchen "Des Kaisers neue Kleider" gastiert das Theater Mimikri am Samstag, 2. Dezember, in Buxtehude. Kinder ab fünf Jahren dürfen sich auf ein phantasievolles Schauspiel nach der beliebten Geschichte von Hans Christian Andersen um 16 Uhr auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, freuen.
Zum Inhalt: Kaiser Klemens ist kleidersüchtig. Obwohl das Land pleite ist, glaubt er, sein Volk nur mit pompösen Gewändern beeindrucken zu können. Da greifen Schneiderin und Weber zu einer List: Sie versprechen, ihm besonders prächtige Kleider anzufertigen, die aber für Menschen, die dumm sind oder für ihr Amt nicht taugen, unsichtbar bleiben.
• Eintritt: 8 Euro auf allen Plätzen; Kartenvorverkauf im Servicecenter Kultur & Tourismus im Buxtehuder Rathaus, Breite Str. 2, Tel. 04161 - 5012345; E-Mail kulturbuero@stadt.buxtehude.de; Veranstalter ist das Kulturbüro Buxtehude mit finanzieller Unterstützung der Else und Heirnich Klindtworth-Stiftung.