Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausstellung "Hase und Igel Meet Usagi To Kame" in Buxtehude

Wann? 19.02.2017

Wo? Marschtorzwinger, Liebfrauenkirchhof, 21614 Buxtehude DE
Dem Wettstreit zwischen Hase und Igel widmet sich die japanische Künstlerin Nobuko Watabiki aus fernöstlicher Sichtweise (Foto: Nobuko Watabiki)
Buxtehude: Marschtorzwinger | bo. Buxtehude. Eine Hommage an Buxtehudes bekannteste Geschichte, dem Märchen vom Hasen und Igel, ist die Ausstellung, die am Sonntag, 19. Februar, um 15 Uhr im Marschtorzwinger, Liebfrauenkirchhof, in Buxtehude eröffnet wird. Die japanische Künstlerin Nobuko Watabiki zeigt unter dem Titel "Hase und Igel Meet Usagi To Kame" eine fernöstliche Variante des Wettstreit-Klassikers und wer als Sieger aus ihm hervorgeht.
In flächigen, farblich abgestimmten und doch eindrücklichen Bildern beschäftigt sich die in Hamburg lebende Künstlerin überwiegend mit Fragen der Existenz. Es geht um Grundsätzliches im Leben, den Sinn des Daseins, das Sein und Werden des Ichs.
Die mit Farbe und Textilien gestalteten Werke erinnern zunächst an eine kindliche, mit runden und weichen Formen spielende Bildsprache, bevor sich dem Betrachter auch ihre tieferen Dimensionen eröffnen.
• Die Ausstellung läuft bis Sonntag, 9. April; Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 16 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Veranstalter ist die Hansestadt Buxtehude.