Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Balladen im Zeitalter der Globalisierung: Konzert mit "Amarynda" in Buxtehude

Wann? 02.07.2016 20:00 Uhr

Wo? Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, 21614 Buxtehude DE
Der Musiker Wolf und die griechische Sängerin Artemis sind das Duo "Amarynda" (Foto: Ed Richter)
Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. Das Duo "Amarynda" versteht sich als mediterranes Kind der globalen Verschmelzung von Musikkulturen: Am Samstag, 2. Juli, sind die griechische Sängerin Artemis und der Gitarrist Wolf zu Gast im Theater im Hinterhof in Buxtehude, Hauptstraße 34. Das Duo wird bei seinem Konzert um 20 Uhr von zwei weiteren Musikern begleitet.
"Amarynda" verbindet Rock- und Pop mit Elementen der Volksmusik und populären Musikrichtungen aus Südeuropa und dem Orient. Die Lieder, zum größten Teil Balladen, sind überwiegend selbst komponiert und werden von Artemis in griechischer, englischer und deutscher Sprache gesungen. Auch traditionelle Weisen der Mittelmeerländer gehören zum Repertoire des Duos.
• Eintritt: 15 Euro; www.theaterimhinterhof.de