Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Ballgeflüster": Konzert in Buxtehude mit vertonten Gedichten von Erich Kästner

Wann? 19.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Ralf Böcker (Saxophon, Akkordeon), Nina Meyer (Gesang) und Frederik Feindt (Klavier, v. li.) präsentieren vertonte Gedichte von Erich Kästner (Foto: Vertiko)
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Die Gruppe "Vertiko" hat den Reimen Erich Kästners musikalisches Leben eingehaucht. Ob als Swing, Tango, Bossa Nova oder Jive - die eindrucksvollen und treffenden Vertonungen von Damian Maria Rabe verleihen den Gedichten des großen deutschen Schriftstellers (1899-1974) eine ganz besondere Wirkung. Im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, stellt das Hamburger Trio am Samstag, 19. November, um 20 Uhr seine erste CD "Ballgeflüster" vor - eine Hommage an Kästner und sein Werk. Kästner ist vielen als Kinderbuchautor bekannt, er war aber auch ein politischer Mensch, ein Pazifist, objektiver Beobachter und Kritiker seiner Zeit. In seinen Gedichten gibt er besonders den menschlichen Schwächen ein Gesicht.
Nina Meyer (Gesang), Frederik Feindt (Klavier) und Ralf Böcker (Saxophon, Akkordeon) nehmen in ihrem Programm die Zuhörer in die verruchten Salons der 1920er und 1930er Jahre mit.
• Eintritt: 13 Euro; www.vertikoswing.wordpress.com; www.youtube.com/channel/UCLSnA8Yf-MA0lfpAoZf4xJg