Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bildervortrag von Helfried Weyer in Buxtehude über Tibet

Wann? 29.01.2017 16:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Der imposante Potala-Palast, einstige Residenz des Dalai Lama in Lhasa, gehört zum Weltkultur-Erbe der Unesco (Foto: Helfried Weyer)
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Tibet - Ein Volk ruft nach Gerechtigkeit" heißt der Vortrag von Helfried Weyer am Sonntag, 29. Januar, um 16 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. In beeindruckenden Fotos präsentiert der Globetrotter das schöne und immer noch geheimnisvolle Land in Zentralasien, das auch als "Dach der Welt" bezeichnet wird.
Weyer zeigt den Mount Everest und andere Achttausender im Himalaya, die Hauptstadt Lhasa mit dem Potala-Palast (Foto), die Klosterstädte Labrang und Kumbum sowie farbenfrohe Yak-Karawanen. Er berichtet aber auch über Menschenrechtsverletzungen und die Unterdrückung durch den chinesischen Staat. Auf etlichen Reisen haben Helfried und Renate Weyer Bildmaterial zusammengetragen. Die Schau unterlegt Weyer mit stimmungsvoller Musik.
• Eintritt: 12 Euro; www.kulturforum-hafen.de