Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blues-Konzert mit zwei Bands in der Buxtehuder Malerschule

Wann? 24.02.2017 20:00 Uhr

Wo? Malerschule, Hafenbrücke, 21614 Buxtehude DE
Die "Billbrook BluesBand" ist seit 2004 im Musikgeschäft und gehört zum festen Kern der Hamburger Bluesszene (Foto: Billbrook BluesBand)
Buxtehude: Malerschule | bo. Buxtehude. Wer Blues gern live hört, hat es in Buxtehude nicht leicht. Das Warten hat jetzt aber ein Ende: Mit der "Billbrook BluesBand" und "Bluesm@il" kommen zwei Spitzenbands der norddeutschen Blues-Szene nach Buxtehude. Das Doppelkonzert findet am Freitag, 24. Februar, um 20 Uhr in der ehemaligen Malerschule, Hafenbrücke 1, statt.
Die "Billbrook BluesBand" aus Hamburg ist seit 2004 im Bühnengeschäft. Die Musiker lassen in ihren "Rollin' and Jivin' Rhythm and Blues" Einflüsse aus Jazz, Jive und Rock 'n' Roll einfließen.
Das musikalische Spektrum des Lübecker Quartetts "Bluesm@il" reicht von Chicago- und Delta-Blues über Swanp und Zydeco bis zu selbst komponierten Songs mit deutschen Texten.
Beide Formationen sind eingespielte Teams, die handgemachte Musik authentisch und unter die Haut gehend präsentieren. Sie sind Finalisten bzw. Preisträger der "German Blues Challenge" in Eutin.
• Eintritt: 12 Euro; Veranstalter ist das Kulturforum am Hafen www.kulturforum-hafen.de.
www.billbrookbluesband.com; www.bluesmail.de