Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Böse Ereignisse im "Hotel Paradiso": Schauspiel in Buxtehude und Stade

Wann? 30.10.2013

Wo? Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DE
Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude/Stade. Einen Theaterabend besonderer Art erlebt das Publikum am Dienstag, 29. Oktober, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5. Die "Familie Flöz" präsentiert um 20 Uhr das Theaterstück "Hotel Paradiso". Die Schauspieler des Ensembles tragen Masken. Mit verhüllten Gesichtern lebendige Figuren zu schaffen, ist die Herausforderung der Darsteller.
Das "Hotel Paradiso" ist ein "mörderischer" Familienbetrieb: Sohn und Tochter der Chefin streiten sich um die Hotelführung. Das Dienstmädchen bestiehlt die Gäste. Der Koch zersägt nicht nur Schweinehälften. Als der erste Tote auftaucht, geraten Personal und Gäste in einen Strudel böser Ereignisse.
Ein weiteres Mal wird das Schauspiel am Mittwoch, 30. Oktober, um 19.45 Uhr im Stadeum in Stade aufgeführt.
• Eintritt in Buxtehude ab 13 Euro; Kartenvorverkauf bei der Stadtinfo am ZOB Buxtehude, Viverstr. 1, Tel. 04161 - 501-2345.
• Eintritt in Stade ab 15,53 Euro; Kartenvorverkauf unter Tel. 04141 - 409140, www.stadeum.de