Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehude: "Domino" will Bürozeiten ausweiten

tk. Buxtehude. Der Verein "Domino Jugendprojekte" aus Buxtehude will aus seiner Geschäftsstelle an der Poststraße 6b ein Jugendbüro machen.
Ziel ist es, dass alle nicht-kommerziellen Anbieter der regionalen Jugendarbeit dort ihre Vorhaben und Projekte publik machen können. Etwa über Flyer. Angesprochen werden Institutionen von Kirchengemeinden über Sportvereine bis hin zu den Jugendorganisationen der politischen Parteien aus dem demokratischen Spektrum.
"Domino" will die Öffnungszeiten stückweise erweitern.
• Weitere Infos www.domino-jugendprojekte.de