Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buxtehuder Entenrennen: Tolle Preise gewinnen und dabei Gutes tun

Sei freuen sich auf schnelle Rennenten: Jürgen badur und Dieter Klar (hi.v.li.) sowie Uwe Crüger (re.) und Ralf Dietz (Foto: tk)
Entenrennen des Lions Clubs Buxtehude mit tollen Gewinnen

tk. Buxtehude. "Die Enten sind im Trainingslager", sagte Jürgen Badur, Buxtehudes Ex-Bürgermeister, bei der Präsentation des mittlerweile sechsten Entenrennen des Lions Clubs Buxtehude. Am Sonntag, 12. Juni, werden die fixen Entchen am Zwinger ins Wasser gelassen.



Lions-Präsident Ralf Dietz: "Das Entenrennen sowie der Frühschoppen in Beckdorf, die Tombola in Altkloster und der Verkauf des Adventskalenders sind unsere wichtigsten Veranstaltungen im Jahr." Wichtig vor allem deshalb, weil der Erlös für Projekte gespendet wird. Rund 50.000 Euro schüttet der Lions Club Buxtehude jährlich aus.

Schulen und Kitas bekommen neue Spielgeräte, das Fahrzeug der Buxtehuder Tafel wurde mitfinanziert, Kindern aus Flüchtlingskindern wird die Klassenfahrt finanziert - all das ist nur ein kleiner Ausschnitt der Spendenaktivitäten.

Es lohnt sich also doppelt, eine der quietschgelben Rennenten zum Preis von 4 Euro je Los zu kaufen. Drei Lose gibt es zum Sonderpreis von 10 Euro. Auf die Teilnehmer warten Gewinne im Wert von mehr als 7.500 Euro. Unter anderem eine hochwertige Outdoor-Sitzecke, die der "Strandkorbprofi" gespendet hat. Oder eine Floßfahrt für zehn Personen auf der Este, beigesteuert vom Kulturforum. "Ohne die Spendenbereitschaft der Buxtehuder Unternehmen würde das Entenrennen nicht funktionieren", sagt Jürgen Badur. Der Lions Club sagt allen Sponsoren daher Danke.

• Die Enten starten um 11.30 Uhr am Zwinger. Der Zieleinlauf ist gegen 12 Uhr am Kulturforum am Hafen. Dort werden auch die Gewinne verteilt. Anschließend können die Preise bei "Euronics Wiegel" (Zwischen den Brücken 1) abgeholt werden.
Die Lose gibt es bei Pröhl und im Sky-Markt sowie von 9 bis 12 Uhr im Kulturforum. An den samstagen 28. Mai sowie 4. und 11 Juni verkaufen die Buxtehuder Lions die Enten-Patenschaften in der Fußgängerzone. Rest-Lose gibt es noch am Renntag.