Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Osterferienprogramm der Stadtjugendpflege Buxtehude

Auch im Freizeithaus gibt es in den Osterferien interessante Angebote für Kinder und Jugendliche (Foto: archiv)
Jetzt anmelden: Ausflüge und kreative Aktionen stehen an / Wichtig: Die Fristen beachten

nw/tk. Buxtehude. Mit 20 vielfältigen Angeboten und Ausflügen sorgt die Stadtjugendpflege Buxtehude beim Osterferienferienspaß für Abwechslung. Die Ferien starten mit einem Besuch im Wildpark Schwarze Berge am Montag, 19. März: Hier wird es bei einer Schatzjagd spannend, danach können Wölfe beobachtet werden.
In das "Klick Kindermuseum" geht es am Mittwoch, 21. März. Die Teilnehmer lernen dort mehr über das Leben in Norddeutschland während der Eiszeit. Beim "Bubble Soccer" am Donnerstag, 22. März, ist Spaß programmiert. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Tore zu schießen. Am Freitag, 23. März, gibt es im "Arriba Erlebnisbad" Wasser satt mit Panoramarutsche, beheiztem Erlebnisaußenbecken oder Strömungskanal. Der Besuch in einem Drachenlabyrinth wird am Mittwoch, 28. März, angeboten. Die Kinder und Jugendlichen reisen auf den fiktiven Kontinent Septhaven und erforschen die Geschichte des Drachenlabyrinths.

In den Einrichtungen der Stadtjugendpflege finden ebenfalls Aktionen statt. In der Roten Bude wird bei der Fotostory am Dienstag, 20. März, nach den perfekten Bildern gesucht. Eine Woche drauf, am 27. März, bereiten die Besucher der Roten Bude Osterköstlichkeiten zu.

In "Unser Viertel" wird auf Wunsch der Besucherinnen und Besucher ein Mädchentag und ein Jungentag angeboten. Beim Jungentag am Mittwoch, 21. März, wird mit Racern ein Turnier entwickelt. Die Mädchen sind am Mittwoch, 28. März, dran: sie stellen Regenmacher, Trommeln und Rasseln her und werden im Anschluss zusammen musizieren.

Theaterszenen werden am Donnerstag, 22. März, im Freizeithaus erfunden und dann werden verschiedene Spiele und Techniken ausprobiert. Die Übernachtung als Zauberlehrling von Samstag, 24., auf Sonntag, 25. März, steht ganz im Zeichen der Magie. Am Montag, 26. März, wird es kreativ: Mit Schere und Farben können Interessierte Osterdekorationen basteln. Ob Billard, Kickern, Basketball, Tischtennis oder Freunde treffen - der offene Bereich des Freizeithauses bietet jeweils montags, 19. und 26. März, viele Möglichkeiten. Der Ferienabschluss wird am Donnerstag, 29. März, mit einer Neondisco in der Arena des Freizeithauses gefeiert.
Die Anmeldung zu den Aktionen findet ausschließlich über das Ferienspaßportal der Stadtjugendpflege www.sjp-buxtehude.feripro.de statt. Der unterschriebene Veranstaltungspass sowie der Teilnahmerbeitrag muss nach Anmeldung innerhalb der nächsten fünf Werktage beim Freizeithaus (Geschwister-Scholl-Platz 1) werktags von 9 bis 16 Uhr abgegeben werden. Nach Ablauf der Frist wird die Reservierung gelöscht.
Mehr Informationen zu den Aktionen des Osterferienspaßprogramms sind dem Ferienspaßflyer, dem Programm auf der Homepage www.buxtehude.de sowie auf www.facebook.com/stadtjugendpflegebuxtehude zu finden.

Weitere Fragen werden durch die Stadtjugendpflege beantwortet: ( 04161/555 222 oder per E-Mail: jugendarbeit@stadt.buxtehude.de.