Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Das sächsische Gräberfeld von Immenbeck": Vortrag im Buxtehuder Kulturforum

Wann? 10.01.2016 17:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. In der Vortragsreihe "Lebensader Este" berichtet Dr. Bernd Habermann am Sonntag, 10. Januar, um 17 Uhr im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, über "Das sächsische Gräberfeld von Immenbeck". Der Buxtehuder Stadtarchäologe erläutert Grabung, Befunde und Funde.
Mehr als 260 Gräber wurden im Buxtehuder Ortsteil Immenbeck in den Jahren 2000 bis 2004 freigelegt. Die große Zahl der Körpergräber macht diese Fundstätte einzigartig. Die in der Zeit zwischen 350 und 550 nach Christus angelegten Gräber waren mit kostbaren Beigaben ausgestattet. Zum Vorschein kamen Kunstwerke aus edlen Metallen, Bernstein- und Glasperlenketten, Ton- und Glasgefäße, Messer, Scheren und Waffen. Die Funde legen eindrucksvoll Zeugnis ab von Kunst, Kultur und Lebensalltag der damaligen Zeit.
• Eintritt 5 Euro; www.kulturforum-hafen.de