Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Buxtehuder Artothek feiert ihren 30. Geburtstag

Wann? 13.09.2014 11:00 Uhr

Wo? Rathaus, Rathausplatz, Buxtehude DE
Die Wand voller Kunst: Die Artothek Buxtehude feiert Geburtstag (Foto: Hansestadt Buxtehude)
Buxtehude: Rathaus |

tk. Buxtehude. Mit 58 Bildern hat es angefangen: Daraus ist in dreißig Jahren eine Sammlung von 524 Kunstwerken entstanden. Die Artothek der Hansestadt Buxtehude feiert am Samstag, 13. September, 30. Geburtstag. Das Programm im Rathaus beginnt um 11 Uhr.

Das Angebot, sich Kunst für die eigenen vier Wände auszuleihen, hat viele Freunde gefunden. Der große Bestand an Exponaten, der durch Ankäufe, aber auch Schenkungen, beständig wächst, lässt für beinahe jeden Kunstgeschmack etwas Passendes finden.

Das Ausleihen funktioniert denkbar einfach: Die Bilder können für drei oder sechs Monate ins eigene Heim ziehen. Die Gebühr dafür beträgt 6 bzw. 12 Euro.
Der Geburtstag der Artothek wird auf vielfältige Weise gefeiert: Am kommenden Samstag präsentieren Künstler neue Ankäufe aus den vergangenen Jahren, der Erste Vorsitzende des Verbands der Artotheken in Deutschland, Johannes Stahl, spricht und die stellvertretende Bürgermeisterin Christel Lemm lässt die vergangenen drei Jahrzehnte Revue passieren.

Die Aktion "Kunst fährt Bus", ein Projekt von Stadt und KVG, startet Ende des Monats, und am Donnerstag, 18. September, sowie am Dienstag, 23. September, stehen Atelierbesuche bei den Künstlern Folkert Bockentien in Buxtehude und Thomas Werner in Stade auf dem Programm.

Für die Atelierbesuche ist eine Anmeldung unter Tel. 04161 - 5012322 erforderlich, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Treffpunkt für die Kunst-Ausflüge ist jeweils um 18 Uhr am Rathaus. Die Teilnahme an den Fahrten ist kostenlos.