Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die "Markus-Passion" von Bach in der St. Petri-Kirche Buxtehude

Wann? 02.04.2017 17:00 Uhr

Wo? St. Petri-Kirche, Kirchenstraße, 21614 Buxtehude DE
Der Kammerchor des Kirchenkreises Buxtehude präsentiert in der St. Petri-Kirche zusammen mit Gesangssolisten und Orchester die "Markus-Passion" Bach (Foto: Kammerchor des Kirchenkreises Buxtehude)
Buxtehude: St. Petri-Kirche | bo. Buxtehude. Die "Markus-Passion" von Johann Sebastian Bach erklingt am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr in der St. Petri-Kirche in Buxtehude. Ausführende sind der Kammerchor des Kirchenkreises Buxtehude, Annegret Schönbeck (Sopran), Nicole Dellabona (Alt), Lothar Blum (Tenor), Florian Günther (Bass) und das Barockorchester "Concerto Farinelli". Mit großartigen Chören und Arien in Bach'scher Tonsprache thematisiert das Werk das Leiden und Sterben Jesu Christi nach dem Markusevangelium.
Nur Dank jahrezehntelanger, detektivischer Arbeit der Musikwissenschaft kann die Passion in der heutigen Zeit überhaupt aufgeführt werden. Das bedeutende Werk, am Karfreitag 1731 in Leipzig uraufgeführt, ist verschollen und musste rekonstruiert werden.
Das Konzert in St. Petri orientiert sich so nah wie möglich an authentischem musikalischen Material: Alle rekonstruierten Teile der Passion von Bach werden erklingen, die fehlenden Teile stammen aus der Feder seines Zeitgenossen Reinhard Keiser.
• Eintritt: 11 bis 25 Euro; die Tageskasse öffnet um 16.15 Uhr. Kartenvorverkauf im Musik Markt Buxtehude.