Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Osterfeuer 2016 im Landkreis Stade

Wann? 26.03.2016

Wo? Parkplatz am Heidebad, Estetalstraße 44, 21614 Buxtehude DE
Stimmungsvoll und immer wieder faszinierend sind die lodernden Flammen des Osterfeuers (Foto: jd)
Buxtehude: Parkplatz am Heidebad | (tw/bo). Die Wintergeister werden zu Ostern in vielen Orten mit einem lodernden Brauchtumsfeuer vertrieben. Meist von den örtlichen Feuerwehren, Dorfgemeinschaften oder Vereinen veranstaltet, wird das Osterfeuer mit Imbissmöglichkeiten und zum Teil auch mit Musik gefeiert. In geselliger Runde werden die aufgetürmten Holzstöße aus Baum- und Strauchschnitt entzündet. Nachfolgend eine Auswahl der Feuer in der Region:
Samstag, 26. März:
• Buxtehude: Zum Familien-Osterfeuer lädt der TSV Buxtehude-Altkloster von 17 bis 22 Uhr auf dem Parkplatz am Heidebad, Estetalstr. 44, ein. Eine Mega-Party steigt um 19 Uhr auf dem Gelände des Motorradclubs "Satansadler" an der Moisburger Straße. Zur Live-Musik der Cover-Band "Rock'n Roll Deputyz" wird am Feuer gefeiert.
• Bargstedt-Ohrensen: Das Osterfeuer findet ab 19 Uhr am Sportplatz statt.
• Elstorf/Schwiederstorf: Die Feuerwehr veranstaltet das Osterfeuer um 19 Uhr am Alten Postweg
• Guderhandviertel: Die Freiwillige Feuerwehr organisiert das traditionelle Osterfeuer am Wetternweg. Imbissstände und Zelt sind ab 19 Uhr geöffnet. Kinder können an einem kleinen Feuer Stockbrot backen. Ab der Dollerner Straße bzw. Lühe-Brücke ist der Weg ausgeschildert.
• Grünendeich: Mit Blick auf die Elbe findet das Familien-Osterfeuer der Feuerwehr ab 18.30 Uhr auf dem Sportplatz am Gewerbepark (ehemaliger Pionierübungsplatz) statt. Grün- und Gehölzschnitt für das Feuer kann am Samstag ab 8 Uhr angeliefert werden.
• Stade-Haddorf: Der Heimatverein brennt das Osterfeuer auf dem Acker am "Dorfanger" ab. Dazu sind Erwachsene und Kinder ab 18 Uhr willkommen. Essen und Getränke gibt es vor Ort.
• Hammah: Anstelle eines Osterfeuers veranstaltet die Feuerwehr auf dem Platz hinter dem Feuerwehrgerätehaus an der Osterheide eine Osterfeier mit Lagerfeuer. Los geht es um 18 Uhr. Zu Beginn gehen Kinder mit der Jugendfeuerwehr auf Eiersuche. Für das Feuer findet keine Buschannahme statt.
• Himmelpforten: Das Osterfeuer hat einen neuen Standort. Unter der Regie der Freiwilligen Feuerwehr wird es um 19 Uhr am Ende des "Brink" neben dem MTV-Waldsportplatz angezündet.
Sonntag, 27. März:
• Stade-Wiepenkathen: Die Junge Union veranstaltet das Osterfeuer auf dem Feld neben dem Hundeplatz, Unter den Eichen, ab 19 Uhr. Die Annahme von Gehölzschnitt findet am Samstag von 9 bis 16 Uhr statt.
• Sauensiek: Das Osterfeuer der Dorfjugend wird um 19.30 Uhr angezündet und beginnt mit dem Verbrennen einer Strohpuppe. Für Imbissmöglichkeiten und Unterhaltung ist gesorgt.