Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dostojewskijs "Der Spieler" auf der Halepaghen-Bühne Buxtehude

Wann? 16.01.2013 20:00 Uhr

Wo? Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DE
Buxtehude: Halepaghen-Bühne | Das Theaterstück "Der Spieler" nach dem Roman von Fjodor Dostojewski wird am Mittwoch, 16. Januar, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, aufgeführt. Dostojewski schildert die Facetten der Spielsucht, die er aus eigener Erfahrung bestens kannte: Ein russischer General wartet auf eine Erbschaft, die ihn von seinen immensen Spielschulden erlösen soll. Doch nicht nur seine reiche, tot gewünschte Tante Babuschka erliegt der Faszination des Glückspiels und bringt fast ihr gesamtes Vermögen durch, sondern auch Hauslehrer Alexej wird vom Spielvirus erfasst, als er in einem letzten Versuch, den General finanziell zu retten, im Roulette gewinnt. Zu den Höhepunkten des Abends zählt der Auftritt von fünf metergroßen Puppen, die Schauspieler Daniel Rohr führt und zum Sprechen bringt.
• Eintritt 22 Euro; Kartenvorverkauf bei der Stadtinfo am ZOB Buxtehude, Tel. 04161 - 501-2345.
• In der Volkshochschule, Bertha-von-Suttner-Allee 9 führt die Slavistin Dr. phil. Maike Schult am Freitag, 11. Januar, um 19.30 Uhr in den Roman von Dostojewskij ein. Kostenbeitrag 3 Euro; Anmeldung unter Tel. 04161 - 743429, E-Mail an c.luehmann@stadt.buxtehude.de.