Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine Witwe erzählt: Stadtführung auf den Spuren des Gerbers durch Buxtehude

Wann? 07.07.2017 16:00 Uhr

Wo? Rathaus, Breite Str. 2, 21614 Buxtehude DE
Eine Gästeführerin berichtet von der Arbeit des Gerbers (Foto: Daniela Ponath Fotografie)
Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Über das beschwerliche Leben eines Gerbers in früheren Jahrhunderten berichtet Gesche Buurfeindt bei einem neuen thematischen Stadtrundgang in Buxtehude. Als Witwe des Gerbers Heinrich Buurfeindt und Mutter von fünf Kindern gibt eine Gästeführerin erstmals am Freitag, 7. Juli, um 16 Uhr Einblick in dieses Handwerk, das früher als unehrlich und unrein galt. Besucher begleiten Gesche auf einem 90-minütigen Spaziergang durch die Altstadt und erfahren, wie mühsam, ungesund und auch gefährlich die Arbeit des Gerbers einst war.
• Gebühr: 7 Euro (Kinder 2 Euro). Treffpunkt ist am Rathaus, Breite Straße 2.