Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Faszination Mond": Astronomietag mit Teleskop-Ausstellung, Vorträgen und Beobachtungsaktion in Buxtehude

Wann? 19.03.2016 16:00 Uhr

Wo? Sporthalle Schulzentrum Nord, Hansestraße 15, 21614 Buxtehude DE
Das Bild mit den Mondkratern hat Markus Globuschütz von der Buxtehuder Astro-AG mit seinem Fernrohr selbst aufgenommen (Foto: Markus Globuschütz)
Buxtehude: Sporthalle Schulzentrum Nord | bo. Buxtehude. Am bundesweiten Astronomietag beteiligt sich die Astro-AG der Volkshochschule Buxtehude am Samstag, 19. März, mit Vorträgen, einer Teleskop-Ausstellung und Beobachtungsaktion. Die Veranstaltung unter dem Titel "Faszination Mond" beginnt um 16 Uhr. In einem Raum bei der Sporthalle des Schulzentrums Nord an der Hansestraße erhalten Besucher einen Überblick über die verschiedenen Fernrohrtypen. In der Vortragsreihe geht Andreas Runge um 16.30 Uhr auf die Frage "Wie groß ist das Universum?" ein. Markus Globuschütz berichtet um 17.30 Uhr über "Mondbeobachtung und Mondfotografie". Ulrich Uffrecht erklärt um 18.30 Uhr "Astronomie und Zeitmessung".
Bei gutem Wetter können Gäste auf der Freifläche vor dem Sportplatz einen Blick durch die Amateur-Fernrohre auf die Sonne werfen. Um 19 Uhr beginnt dann der allgemeine Beobachtungsabend: Jupiter, der größte Planet unseres Sonnensystems, sowie der Mond sind zu sehen, in der zweiten Nachthälfte außerdem Mars und Saturn. Bei bewölktem Himmel oder Regen muss die Beobachtung allerdings ausfallen.
www.buxastro.de; www.astronomietag.de