Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freude am Tanzen erleben: Tanzclub Blau Weiß Auetal bietet Schnupperkursus zum Kennenlernen an

Das nächste Turnier ist am 7.Oktober (Foto: Tanzclub Blau-Weiß Auetal)
Tanzen ist viel mehr als nur Schritte zu beherrschen. Es hält körperlich und geistig fit. Jeder, der Freude an der Bewegung zur Musik hat, ist beim Tanzclub Blau-Weiß Auetal herzlich willkommen - egal ob Standard, Latein oder LineDance, ob Neueinsteiger, Freizeitttänzer oder engagierter Turniertänzer, ob jung oder alt. Im Rahmen eines Schnupperkurses für 50 Euro pro Person können Interessierte beim Tanzclub ausprobieren, ob ihnen der Tanzsport zusagt.
Der neuer Kursus startet am Dienstag, 12. September, 18.30 bis 20 Uhr, im Hotel zur Eiche. Danach lohnt es sich, die verschiedenen Tanzkreise zu besuchen, um zu schauen, welcher am meisten Spaß bringt. Wer ohne Partner tanzen möchte, ist bei den LineDancern bestens aufgehoben, die zu unterschiedlichen Musikrichtungen tanzen. LineDancer treten mittlerweile oft auf Stadtfesten auf und feiern gerne LineDancepartys. Diese Veranstaltungen beginnen in den frühen Abendstunden und enden erst spät in der Nacht. Dabei wird ununterbrochen getanzt und eine Teilnehmerzahl von mehr als 100 Personen ist üblich.
Der Tanzclub Blau -Weiß Auetal tanzt auf Parkettboden im Hotel zur Eiche in Hedendorf, im Schützenhof in Ahlerstedt und zum Freitraining in Bliedersdorf. Die Turniere finden im Dorfgemeinschaftshaus in Bliedersdorf statt.
Das nächste Apfelturnier veranstaltet der Club am 7. Oktober ab 12 Uhr. Vom Breitensport bis hin zur Sonderklasse ist alles dabei (D III/ B II/ SIII und SIV). Zuschauer sind herzlich willkommen. Die Tanzkreise veranstalten Bälle, Grillfeste, treten im Rahmen ihres sozialen Engagements im Pflegeheim Guderhandviertel auf und vieles mehr.
Weitere Infos gibt es unter www.tanzclub-blau-weiss-auetal.de oder telefonisch unter Tel. 04108-8761. Interessierte können jederzeit einsteigen.
Schnupperkurs, zehn Abende für 50 Euro pro Person, ab Dienstag, 12. September, 18.30 bis 20 Uhr (Infos und Anmeldungen bei Mario Steinmeyer, mobil: 0173 6143811 ), Hotel zur Eiche in Hedendorf, Harsefelder Straße 64


Weitere spannende Geschichten im aktuellen Buxtehude-Magazin unter

http://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine/Buxtehude/23082017/#page_1