Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gemälde und Zeichnungen von Albert Othmer im Kulturforum Buxtehude

Wann? 15.12.2013

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Eine Ausstellung mit Ölbildern, Aquarellen und Zeichnungen von Albert Othmer (1894-1944) wird am Sonntag, 17. November, um 14.30 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude eröffnet. Der Landschaftsmaler, Graphiker und Zeichner hatte seine Lebensmittelpunkte in Buxtehude und Uelzen. Die Ausstellung zeigt überwiegend Arbeit aus Privatbesitz: Stadtansichten beider Orte und Landschaftsimpressionen aus der Heide und dem Alten Land. Zu sehen ist auch das von ihm entworfene Notgeld für Buxtehude.
Othmer besuchte von 1912 bis 1915 die Malerschule in Buxtehude. Während dieser Zeit war er an der Ausmalung des Buxtehuder Ratskellers beteiligt.
• Die Ausstellung in Kooperation mit dem Schloss Holdenstedt in Uelzen läuft bis Sonntag, 15. Dezember; Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr.
www.kulturforum-hafen.de