Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Hometown"-Benefiz-Festival mit sieben Bands in Harsefeld

Wann? 18.01.2014 20:30 Uhr

Wo? Hotel Eichhorn, Herrenstraße 46, 21698 Harsefeld DE
Auf Rockmusik im Stil der 1970er und 1980er Jahre hat sich die Band "Deep Crossing" spezialisiert (Foto: oh)
Harsefeld: Hotel Eichhorn | bo. Harsefeld. Das "Hometown"-Festival steigt am Samstag, 18. Januar, in Harsefeld. Bei dem Benefizkonzert zugunsten des Harsefelder Vereins "WoGee" treten ab 20.30 Uhr im Hotel Eichhorn, Herrenstraße 46, sieben Bands auf: Alexander Schmitz und Jörn Mahnke, "Deep Crossing", "Friday Shuffle", "Zungenschuss", "BOP", "Billbrook Bluesband" und "Rocktrain". Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei: Rock'n'Roll, Country und Oldies, Jazz, Blues, Rockmusik und deutscher Poprock. Sowohl gecoverte Klassiker als auch von den Bands selbst geschriebene Songs sind zu hören. Die Auftritte dauern jeweils ca. 30 Minuten.
Der Eintritt ist frei. Stattdessen wird um Spenden gebeten. Alle Musiker und Helfer engagieren sich ehrenamtlich und verzichten auf ihre Gage. Der Verein "WoGee" (Wohnprojekt Geest) setzt sich für die Förderung von Wohn-, Arbeits- und Freizeitangeboten für Menschen mit geistiger Behinderung im Raum Harsefeld ein.
www.hometown-festival.de
www.billbrookbluesband.com; www.youtube.com/watch?v=QLhDFYcrb7o
www.zungenschuss.de; www.youtube.com/watch?v=Z1XfuFGGUx8
www.deep-crossing.de
www.friday-shuffle.de; www.youtube.com/watch?v=L-HY-18XjNo