Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hommage an den Märchendichter Hans Christian Andersen

Wann? 29.09.2013 20:00 Uhr

Wo? Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DE
Luc Feit in der Rolle des dänischen Märchendichters Hans Christian Andersen (Foto: Christophe Olinger)
Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Märchen von Hans Christian Andersen verzaubern noch heute Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Weniger bekannt sind die autobiografischen Texte, Novellen und Reiseberichte, die von einem außergewöhnlich spannenden Privatleben des dänischen Dichters (1805-1875) zeugen. In der Inszenierung "Wär ich doch früher jung gewesen" erwecken der Schauspieler Luc Feit und der Cellist André Mergenthaler am Sonntag, 29. September, um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, beide Seiten zum Leben. In einer Collage aus Märchen, Gedichten und Reiseberichten nehmen sie die Zuschauer auf eine Reise in die Welt der Fantasie und Träume mit. Im Dialog von Schauspiel und Musik gehen Komik und Tragik nahtlos ineinander über.
• Eintritt