Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

International Music festival Buxtehude, Altes Land, Harburg - Edition VII mit internationalen Nachwuchstalenten

Wann? 20.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DE
Die NDR Radiophilharmonie bestreitet das Eröffnungskonzert des International Music festivals in Buxtehude (Foto: Klaus Westermann NDR)
Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Mit dem "IMf International Music festival Buxtehude, Altes Land, Harburg 2016" steht ein musikalisches Sommer-Highlight in den Startlöchern. In der "Edition VII" erwartet Musikliebhaber von Mittwoch, 17. August, bis Sonntag, 4. September, ein hochkarätiges Programm. Die Berliner Philharmoniker, die NDR Radiophilharmonie, Haiou Zhang, Gottfried Böttger, Henning Lucius und zahlreiche Nachwuchskünstler präsentieren eine Wiener Gala, eine Hommage an Chopin, Gypsy Swing, Boogie Woogie und vieles mehr.
Bei dem von Dieter Klar und dem chinesischen Ausnahmepianisten Haiou Zhang organisierten Festival zeigen junge talentierte Künstler ihr Können. Das Musikfest findet seit 2010 jährlich statt und ist inzwischen weit über die Region hinaus bekannt. Seit dem vergangenen Jahr ist der Speicher am Kaufhauskanal in Harburg als Spielstätte dazugekommen.
Zum Auftakt findet am Mittwoch, 17. August, ein Musikkino im Kulturforum am Hafen in Buxtehude, Hafenbrücke 1, statt. Um 20 Uhr wird der Film "Trip to Asia - Die Suche nach dem Einklang" gezeigt. Regisseur Thomas Grube begleitete die Berliner Philharmoniker und ihren Chefdirigenten Sir Simon Rattle auf ihrer Konzerttour zu sechs Metropolen Asiens. Eintritt: 5 Euro.
Das erste "Factory Concert" erklingt am Donnertag, 18. August, um 20 Uhr bei "implantcast", Lüneburger Schanze 26, in Buxtehude. Unter dem Titel "The Poetic Flute" spielen Jürgen Franz und Henning Lucius Romanzenhaftes und Balladeskes für Flöte und Klavier. Zu hören sind Werke von Alexandre Tansman, Theodor Blumer, Carl Heinrich Reinecke, Frank Martin, Robert Schumann und Hugo Wolf. Eintritt: 15 Euro.
Mit einer "Wiener Gala" wird das Festival am Samstag, 20. August, eröffnet. Die NDR Radiophilharmonie und Haiou Zhang, Klavier, präsentieren um 20 Uhr auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, die Sinfonie Nr 39 g-moll von Joesph Haydn sowie das Klavierkonzert Nr. 20 d-moll und die "Jupiter"-Sinfonie Nr. 41 C-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart; Eintritt: ab 20 Euro, ermäßigt 10 Euro.
• Kartenvorverkauf im Servicecenter Kultur & Tourismus im historischen Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2, Tel. 04161 - 501-2345.