Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"International Music Festival Buxtehude" mit dem Pianisten Haiou Zhang und hochtalentierten Nachwuchskünstlern

Wann? 01.09.2013 21:00 Uhr

Wo? Reederei NSB, Harburger Straße 47, 21614 Buxtehude DE
Maria Sournatcheva (Oboe) (Foto: DMW/Michael Haring)
Buxtehude: Reederei NSB | bo. Buxtehude. Mit hochkarätigen musikalischen Darbietungen wartet das "International Music Festival Buxtehude" auf. Von Samstag, 24. August, bis Sonntag, 1. September, präsentieren talentierte junge Künstler aus dem In- und Ausland klassische Musik. Die musikalische Leitung des Festivals hat der chinesische Klaviervirtuose Haiou Zhang.
• Das Eröffnungskonzert findet am Samstag, 24. August, um 21 Uhr unter freiem Himmel auf dem Firmengelände der Reederei NSB in Buxtehude, Harburger Straße 47-51, statt. Die "KlassikPhilharmonie Hamburg" und Haiou Zhang spielen Melodien von Strauß, Tschaikowsky und Beethoven, den Radetzky-Marsch und die englischen Hymnen "Rule Britannia" und "Land Of Hope And Glory"; Eintritt 25 Euro.
• Unter dem Titel "Exotica" steht das Matinée-Konzert am Sonntag, 25. August, um 11 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Maria Sournatcheva (Oboe) und Haiou Zhang (Klavier) präsentieren Werke von Clara Schumann, Pasculli, De Falla und Colin, Eintritt 15 Euro.
• Ein "Factory"-Konzert geben das "Faust Quartett" und Haiou Zhang am Donnerstag, 29. August, um 20.30 Uhr auf dem "Pioneer"-Firmengelände, Apensener Straße 198. Auf dem Programm stehen "Cresantemi" von Puccini, das unvollendete Quartett F-Dur von Grieg und ein Klavierquintett von Dvorák; Eintritt 15 Euro.
• "School Classics" ist das Motto des Schulkonzerts mit öffentlicher Probe der gastierenden Künstler am Freitag, 30. August, um 10.30 Uhr auf der Halepaghen-Bühne; Eintritt frei.
• Das Abschlusskonzert am Samstag, 31. August, trägt den Titel "Intimacy". Auf der Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, treten um 20 Uhr Haiou Zhang, Tim Hofmann und Ilias Rafailidis (Klavier), Christoph Seybold (Violine) und das "Faust Quartett" auf. Zu hören sind Stücke von Rachmaninow, Bach, Debussy, Skrjabin und Ravel; Eintritt ab 15 Euro.
• Marie Rosa Günter (Klavier) und Stanislas Kim (Violoncello) zeigen in der Matinée am Sonntag, 1. September, um 11 Uhr im Kulturforum am Hafen ihr Können. Dargeboten werden Werke von Beethoven, Chopin und anderen; Eintritt 15 Euro.
• Kartenvorverkauf bei der Stadtinfo am ZOB Buxtehude, Viverstr. 1, Tel. 04161 - 501-2345.
www.kulturforum-hafen.de