Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Klavierkonzert mit zwei litauischen Nachwuchspianisten in Buxtehude

Wann? 28.10.2017 19:30 Uhr

Wo? Halepaghen-Schule, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DE
Kasparas Mikuzis (Foto: Kasparas Mikuzis)
Buxtehude: Halepaghen-Schule | bo. Buxtehude. Mit Kasparas Mikuzis und Skaiste Kasetaite kommen zwei hochbegabte junge Künstler aus Litauen nach Buxtehude. In der Aula der Halepaghen-Schule, Konopkastraße 5, sind die talentierten Nachwuchspianisten am Samstag, 28. Oktober, um 19.30 in einem Klavierkonzert zu erleben.
Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Chopin, Tschaikowski, Beethoven, Schumann und Skrjabin. Beide Künstler sind hochtalentiert. Sie wurden bereits mehrfach mit Preisen in internationalen Wettbewerben für junge Pianisten ausgezeichnet. Der 16-jährige Kasparas Mikuzis absolviert derzeit The Purcell School for Young Musicians in London, Skaiste Kasetaite (19 Jahre) studiert an der litauischen Akademie für Musik und Theater in Vilnius (Litauen).
Veranstalter ist der Deutsch-Litauische Freundeskreis Buxtehude in Kooperation mit der Halepaghen-Schule und mit Unterstützung des Kulturbüros der Hansestadt Buxtehude.
• Eintritt: 12 Euro (Schüler, Studenten 6 Euro); Karten gibt es im Servicecenter Kultur & Tourismus im Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2, Tel. 04161 - 5012345, im Sekretariat der Halepaghen-Schule und an der Abendkasse.