Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kunst von Harald Schulz im Panorama-Café bei Stackmann

Wann? 30.01.2016

Wo? Panorama-Café im Modehaus Stackmann, Lange Str. 39, 21614 Buxtehude DE
"Bin so fremd" heißt dieses Bild von Harald Schulz (Foto: Harald Schulz)
Buxtehude: Panorama-Café im Modehaus Stackmann | bo. Buxtehude. Eine Zusammenarbeit, die sich bewährt hat: Bereits zum zehnten Mal stellen das Modehaus Stackmann und das Kulturbüro der Hansestadt Buxtehude gemeinsam Werke von Künstlern aus. Im Panorama-Café bei Stackmann an der Langen Straße sind bis Ende Januar Bilder von Harald Schulz zu sehen.
Harald Schulz, geboren 1954 und von Beruf Schriftsetzer, begann seine künstlerische Karriere zunächst mit der Bildhauerei, die er in Kursen an der Stader Volkshochschule erlernte. Später führte sein künstlerischer Weg zur freien Malerei, zu Linolschnitten und Radierungen. Seine Arbeiten waren aber stets abstrakt. Das Darstellen und Erzählen durch die Farben ist für den Stader Künstler stets aufs Neue eine Herausforderung.
www.harald-schulz-art.de