Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Langsam anwachsende Gespräche": Kunst von Hiltrud Schäfer und Wilfried Bohne im Marschtorzwinger Buxtehude

Wann? 30.03.2014

Wo? Marschtorzwinger, Liebfrauenkirchhof, 21614 Buxtehude DE
Buxtehude: Marschtorzwinger | bo. Buxtehude. Sie arbeiten mit und auf Papier, sammeln Fundstücke und treten mit ihren eigenständigen Werken in einen Dialog: Am Sonntag, 16. Februar, wird um 15 Uhr die Ausstellung "Langsam anwachsende Gespräche" des Künstlerpaares Hiltrud Schäfer und Wilfried Bohne im Marschtorzwinger am Liebfrauenkirchhof in Buxtehude eröffnet. Schäfer lässt aus verschiedenen Gegenständen kleine Skulpturen und Wandinstallationen entstehen, während Bohne in seinen Collagen skurrile, poetische Bildergeschichten erzählt.
Zum Internationalen Frauentag findet am Freitag, 7. März, um 18 Uhr ein Vortrag in der Ausstellung statt: Die Künstlerin Susan Donath aus Dresden beleuchtet unter dem Titel "Dimension und Strahlkraft - Künstlerpaare unter dem Aspekt von Gender Sudies" die Rolle der Frauen in Künstlerbeziehungen.
Die Ausstellung ist eine gemeinsame Veranstaltung des Kunstvereins Buxtehude, des Kulturbüros und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Buxtehude.
• Geöffnet dienstags bis freitags von 16 bis 19 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr, bis Sonntag, 30. März.