Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Lebensader Este": Vortrag über den Buxtehuder Maler Hermann Martens

Wann? 01.02.2015 17:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Altarm der Este bei Bötersheim im Novemberlicht. Der Kartenausschnitt aus dem Buch „Die Este von der Quelle bis zur Mündung“ zeigt den heutigen Verlauf der Este (Foto: Heimatverein Buxtehude)
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Die Vortragsreihe "Lebensader Este" wird am Sonntag, 1. Februar, in Buxtehude fortgesetzt. Im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, stellt Dr. Susanne Keller, Leiterin des Buxtehude•Museums, um 17 Uhr den Maler Hermann Martens (1910-1952) vor, der als einer der bedeutendsten Buxtehuder Künstler des 20. Jahrhunderts gilt. In seinen Arbeiten setzt er sich mit der Estestadt und ihrer Umgebung auseinander.
Ab Mai stellt das Museum "Kriegszeichnungen" aus, die Martens in den Jahren 1941/42 an der Ostfront in Russland anfertigte.
• Eintritt 5 Euro; www.kulturforum-hafen.de