Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Meisterkonzert mit Ludwig Güttler und dem Leipziger Bach-Collegium in Buxtehude

Wann? 26.01.2015 20:00 Uhr

Wo? St. Paulus-Kirche, Finkenstraße 51, 21614 Buxtehude DE
Ludwig Güttler gilt als Virtuose auf der Trompete und auf dem Horn (Foto: Kaskara)
Buxtehude: St. Paulus-Kirche | bo. Buxtehude. Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt Ludwig Güttler zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Am Montag, 26. Januar, ist der Maestro zu Gast in Buxtehude. Mit dem Leipziger Bach-Collegium tritt er um 20 Uhr in der St. Paulus-Kirche an der Finkenstraße auf. Das Meisterkonzert umfasst Werke von Georg Philipp Telemann, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Gottfried Finger und anderen Komponisten.
Güttler ist nicht nur ein international gefeierter Solist, sondern hat sich zudem ein Renommé als Dirigent, Musikwissenschaftler, Förderer und Gründer von drei Orchestern erworben. Das Leipziger Bach-Collegium, 1976 auf Anregung Güttlers gegründet, setzt sich aus führenden Solisten der Staatskapelle Dresden und des MDR-Symphonieorchester zusammen.
• Eintritt 39 Euro (ermäßigt 20 Euro); Ticket-Vorverkauf bei "Allerleibuch" am Torweg in Buxtehude und auf www.bubu-concerts.de, Ticket-Hotline Tel. 0180 - 6050400; www.guettler.com.