Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Modellbahn- und Spielzeugbörse in der Buxtehuder Festhalle

Wann? 14.05.2017

Wo? Festhalle, Hansestraße 16, 21614 Buxtehude DE
Freunde und Sammler von Modellbahnen, Modellautos, Playmobil und Lego kommen bei der Börse in der Buxtehuder Festhalle auf ihre Kosten (Foto: Lübker Veranstaltungen)
Buxtehude: Festhalle | bo. Buxtehude. Die Buxtehuder Festhalle, Hansestraße 16, wird am Sonntag, 14. Mai, zum Eldorado für Sammler. Das Team der Lübker Veranstaltungen richtet von 11 bis 17 Uhr eine Modellbahn- und Spielzeugbörse aus. Rund 30 private Aussteller aus ganz Norddeutschland bieten auf mehr als 150 laufenden Metern Tischfläche Spielwaren aller Art und jeden Alters zum Kauf und Tausch an.
Der Schwerpunkt liegt auf den Modelleisenbahnen. Hier reicht die Palette von der kleinsten elektrischen Serieneisenbahn der Welt, der "Märklin mini-club" über die Spur H0 bis zur großen LGB-Spur. Neben den Bahnen werden außerdem Modellfahrzeuge, Lego und Playmobil bereitgehalten.
Auf der Börse gibt sowohl preiswerte Artikel für Einsteiger, aber auch Hochwertiges und Raritäten für leidenschaftliche Sammler. Erfahrene Modelleisenbahner beraten gern Neueinsteiger. Besucher können den Ausstellern auch eigene Schätze anbieten. Um die Funktionstüchtigkeit der gebrauchten Neuanschaffungen zu überprüfen, gibt es eine Teststrecke.
• Eintritt: 4 Euro (Kinder bis zehn Jahre frei); Einlass ist bis 16 Uhr; www.spielzeugbörsen.com