Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"MS Meine Freiheit" - Komödie um zwei Schwestern in den Fängen des Pauschaltourismus

Wann? 19.10.2013 20:00 Uhr

Wo? Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, 21614 Buxtehude DE
Zwei Schwestern unterwegs auf ihrer ersten Pauschalreise (Foto: oh)
Buxtehude: Theater im Hinterhof | bo. Buxtehude. "MS Meine Freiheit - oder Strange Things Happen On Sea" heißt die rabenschwarze Komödie von Jo Quirin für zwei Schauspielerinnen am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34, in Buxtehude. Die Zuschauer begleiten Angelika Nieder und Ulrike Hübl in der Rolle der Schwestern Marianne und Sabine, Kinder des Bildungsbürgertums der späten 1980er Jahre, auf ihrer Kreuzfahrt zum Nordkap. Nach ewigen Alternativurlauben geraten sie durch einen Last-Minute-Zufall in die Fänge des modernen Pauschaltourismus. Nach anfänglicher Skepsis tauchen sie in die bunte Urlaubswelt ein und entblättern dabei Stück für Stück ihr Innerstes: Dabei flammen schon lange schwelende Brände auf.
• Eintritt 12 Euro