Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musik aus Südamerika und Deutschland: Konzert mit Pablo Miró in Buxtehude

Wann? 16.03.2018 20:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Der argentinische Liedermacher und Multiinstrumentalist Pablo Miró stellt im Kulturforum sein neues Album "Courage" vor (Foto: Ralf Bittner)
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Pablo Miró ist ein Künstler zweier Kulturen. Der Songwriter, Komponist, Sänger, Gitarrist und Multiinstrumentalist ist musikalisch in Südamerika ebenso zu Hause wie in Deutschland. In einem Release-Konzert am Freitag, 16. März, präsentiert Miró im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, um 20 Uhr sein neues Album "Courage".
Südamerika und Deutschland - beide Welten haben Pablo Miró geprägt. Das spiegelt sich nicht nur im fließenden Umgang mit der spanischen und deutschen Sprache, sondern auch in seiner musikalischen Vielfalt und Originalität wider. Sein Klangspektrum speist sich aus impulsiven südamerikanischen Rhythmen und dem satten Fundus europäischer Kompositionslehren. In gefühlvoll komponierten Songs verleiht Miró Alltagssorgen, Hoffnung und Liebe auf poetische Weise Ausdruck. Erstklassiges Gitarrenspiel verbindet er mit leidenschaftlichem Gesang. Mit den Liedern seines neuen Albums "Courage" möchte der argentinische Künstler dazu auffordern Mut zu zeigen und nicht zu resignieren, sondern hoffnungsvoll vorwärts zu streben.
• Eintritt: 12 Euro.