Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Chronik schildert anschaulich die Geschichte des Geestdörfchens Reith

jd. Brest-Reith. Die Bücher gingen weg wie warme Semmeln: Zur Vorstellung seiner Chronik über das Dorf Reith hatte Autor Dr. Wilhelm Thiele reichlich frischgedruckte Exemplare mitgebracht. Am Ende des Abends im Reither Dorfgemeinschaftshaus, auf dem Thiele Auszüge aus seinem Werk vortrug, war der Verkaufstisch leergefegt.
In seiner Chronik hat Thiele spezielle Kapitel dem ländlichen Alltagsleben am Vorabend des Zweiten Weltkrieges sowie der Armenfürsorge und dem Gesundheitswesen in früheren Zeiten gewidmet.
Doch Thiele hat alles andere als einen spröden Geschichtsabriss abgeliefert: Mit seinen anschaulichen Schilderungen ist es ihm gelungen, dem Leser die Ereignisse vergangenener Tage höchst lebendig ins Bewusstsein zu rufen.
In die Buchpräsentation wurden Zeitzeugen einbezogen, die Thieles Texte aus ihrer Sicht kommentierten. Der Autor rief dazu auf, Dokumente und Fotos nicht zu vernichten, sondern dem Samtgemeinde-Archiv zu übergeben.
•l Die Reither Dorfchronik ist über den Buchhandel (ISBN 978-3-86424-070-6) oder bei www.cardamina.net zum Preis von 19,80 Euro erhältlich.