Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sagenhaftes von der Este: Führungen mit dem Igel und dem Nachtwächter durch Buxtehude

Wann? 27.05.2017

Wo? Historisches Rathaus, Breite Straße 2, 21614 Buxtehude DE
Gästeführerinnen zeigen als Hase und Igel Buxtehude von seiner kuriosen Seite (Foto: Daniela Ponath Fotografie)
Buxtehude: Historisches Rathaus | bo. Buxtehude. Kuriose Geschichten aus Buxtehude und Umgebung erfahren Besucher bei der "Has' und Igel"-Führung am Freitag, 26. Mai, um 14 Uhr in der Buxtehuder Altstadt. Mit Charme und Esprit erzählt eine Gästeführerin im Igel-Kostüm vom berühmten Wettlauf zwischen Hase und Igel. Wundersames gibt es über die Jungmühle, den heilenden Schmied und den Entenlärm auf der Este zu berichten. Nicht zuletzt erfahren Teilnehmer, warum Theodor Storm nicht Bürgermeister der Estestadt geworden ist. Treffpunkt am Rathaus, Breite Str. 2, Gebühr: 7 Euro (Kinder 2 Euro).
Den Nachtwächter begleiten Besucher am Samstag, 27. Mai, bei seinem abendlichen Rundgang durch Buxtehude. In historischer Berufskleidung mit Laterne, Hellebarde und Horn erklärt ein Gästeführer um 21 Uhr aus jener Zeit, als der Nachtwächter die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben warnte. Der launige Vortrag rund um die Stadtgeschichte ist gespickt mit Pikantem und Interessantem aus Buxtehude.
• Treffpunkt zu beiden Führungen ist am Rathaus, Breite Straße 2; Gebühr: 7 Euro (Igel) bzw. 8 Euro (Nachtwächter); Kinder jeweils 2 Euro.