Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schauspiel "Ritter, Dene, Voss" auf der Buxtehuder Halepaghen-Bühne

Wann? 01.03.2017 20:00 Uhr

Wo? Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DE
Markus Boysen spielt in der Untergangskomödie die Rolle des Ludwig (Foto: © Rosa-Frank.com)
Buxtehude: Halepaghen-Bühne | bo. Buxtehude. Auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, ist am Mittwoch, 1. März, um 20 Uhr das Schauspiel "Ritter, Dene, Voss" zu sehen. In der Inszenierung der Hamburger Kammerspiele treten Markus Boysen, Imogen Kogge und Ulli Maier auf.
In der bitterbösen Komödie holen die Schwestern Ritter und Dene ihren Bruder Ludwig aus der psychiatrischen Anstalt zum Essen nach Hause in die geerbte väterliche Villa. Beide Frauen verbindet eine Hassliebe und die Leidenschaft für Ludwig. Irrtümlich hoffen sie zunächst, dass der Arzt ihrem Bruder, der auf einem schmalen Grat zwischen Genie und Wahnsinn balanciert, helfen konnte. Doch die drei Geschwister steigern sich zunehmend in ihre Manien und steuern auf eine Katastrophe zu.
"Ritter, Dene, Voss" ist ein Paradestück für drei Schauspieler. Autor Thomas Bernhard vermengt Hassliebe, verbotene Wünsche und Altlasten der Geschichte zu einer grotesken Komödie voller Bösartigkeiten. Benannt hat er das Schauspiel nach den Darstellern der Uraufführung bei den Salzburger Festspielen 1986.
• Karten ab 14,50 Euro gibt es im Servicecenter Kultur & Tourismus im Buxtehuder Rathaus, Breite Str. 2, Tel. 04161 - 501-2323. Veranstalter ist das Kulturbüro Buxtehude.