Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stadtführungen mit "Has' und Igel" und der "Witwe des Gerbers" durch Buxtehude

Wann? 04.10.2017

Wo? Rathaus, Breite Str. 2, 21614 Buxtehude DE
Vom Handwerk des Gerbers erzählt eine Gästeführerin (Foto: Daniela Ponath Fotografie)
Buxtehude: Rathaus | bo. Buxtehude. Kuriose Geschichten aus und um Buxtehude erfahren Besucher bei der "Has' und Igel"-Stadtführung am Montag, 2. Oktober. Eine Gästeführerin im Hasen- oder Igelkostüm erzählt um 14 Uhr vom sagenhaften Wettlauf zwischen Hase und Igel, vom heilenden Schmied, was es mit dem Entenlärm auf der Este auf sich hat und warum Theodor Storm nicht Bürgermeister der Estestadt geworden ist.
Auf einen geschichtlichen Stadtrundgang nimmt eine Gästeführerin Besucher am Mittwoch, 4. Oktober, um 16 Uhr mit. Als Witwe des Gerbers Heinrich Buurfeindt berichtet sie von ihrem beschwerlichen Leben und vom Handwerk eines Gerbers. Die Arbeit war nicht nur mühsam, das Gewerk galt auch als unehrlich und unrein.
• Gebühr: jeweils 7 Euro (Kinder 2 Euro); Treffpunkt am Rathaus, Breite Str. 2.