Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Steampunk"-Konzert mit drei Bands in Buxtehude

Wann? 18.11.2017 20:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Durch Raum und Zeit reisen die Aethernomaden "Drachenflug" (Foto: CorneredRing ART)
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. "Schnürt die Korsetts, entstaubt die Zylinder und kommt zum musikalischen Rendezvous nach Buxtehude", mit diesem Aufruf lädt die Steampunk-Band "Drachenflug" am Samstag, 18. November, zum Konzert in Buxtehude ein. Der Auftritt um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, ist gleichzeitig der Tour-Auftakt der Aethernomaden aus Stade.
Die Musiker von "Drachenflug" verbinden modernen Akustik-Rock auf ausgefallenen Instrumenten mit lyrischen Texten, Dampfkraft mit Endzeit-Atmosphäre. Stilistisch orientiert sich die Musik mit Swing-Elementen an der Zeit um 1900. Von ruhigen Balladen über Reggae zum Mittanzen bis hin zu rockigen Songs ist alles dabei. Das Stampfen von Dampfmaschinen und das Ticken einer Uhr sind Laute, die den "Steam" in die Musik bringen.
Eröffnet wird das Konzert mit einem Auftritt von "Narrenbart". Mit furiosen Stimmen und viel Spielfreude bietet die sechsköpfige Band einen Crossover aus Mittelalter und Fantasy. Danach folgt das Duo "Andi und Ich" aus Stade. Marcus Gersonde (Gesang) und Andreas Steinke (Gitarre) präsentieren Lieder voller melodischer Melancholie.
Steampunk ist ein Kunstgenre, das Futuristisches mit dem viktorianischen Zeitalter verbindet. Häufige Elemente sind dampf- und zahnradgetriebene Mechanik, viktorianischer Kleidungsstil und viktorianisches Werte-Modell.
• Eintritt: 10 Euro.