Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tag der Architektur 2017: Führungen in der Buxtehuder Kattau-Mühle

Wann? 25.06.2017

Wo? Kattau-Mühle, Estebrügger Str. 2, 21614 Buxtehude DE
Trotz der neuen Nutzung als Wohngebäude blieb der ursprüngliche Industriecharakter der Mühle am Hafen erhalten (Foto: Markus Dorfmüller, Johanna Klier)
Buxtehude: Kattau-Mühle | bo. Buxtehude. Am "Tag der Architektur" öffnen in Niedersachsen und Bremen am Sonntag, 25. Juni, mehr als 100 Gebäude ihre Türen für Besucher. Architekten, Stadtplaner und Bauherren stellen Stätten besonderer Baukultur vor. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema Wohnen. Im Landkreis Stade kann die Kattau-Mühle in Buxtehude, Estebrügger Straße 2, besichtigt werden. Führungen finden um 11, 12.30 und 14 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem Café "Hanse Loft".
Die 100 Jahre alte Kattau-Mühle am Hafen ist eines der Wahrzeichen der Estestadt. Der zuletzt von einem Möbelhaus genutzte Backsteinbau wurde vor zwei Jahren restauriert und zum Wohngebäude umgebaut. Ziel des Bauprojekts waren eine denkmalgerechte Sanierung und der gleichzeitige Erhalt des Industriecharakters des Gebäudes, das einst die modernste Mühle Europas beherbergte. Da der 1.500 Tonnen schwere, fünfgeschossige Bau über die Jahrzehnte um bis zu 43 Zentimeter absackt war, musste er auf ein Pfahlfundament umgelastet werden. Durch die geschickte Anordnung von wenigen Bauelementen blieb die ursprüngliche Wirkung der Mühle erhalten. Mit dem Projekt war die HBI Hausbau-Immobiliengesellschaft beauftragt worden.
• Veranstalter ist die Architektenkammer Niedersachsen. Das Programm zum Tag der Architektur ist nachzulesen auf www.aknds.de