Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tipps vom Landkreis Stade: Damit Biomüll nicht festfriert

tk. Stade. Bei Minusgraden kann feuchter Bioabfall am Rand der Biotonne festfrieren. Folge: Der Abfall rutscht beim Entleeren nicht vollständig aus der Tonne. Die Abfallwirtschaft des Landkreises Stade hat praktische Tipps:

Besonders feuchte Bioabfälle mehrlagig in Zeitungspapier einwickeln. Am Tag der Abfuhr festgefrorene Reste vorsichtig mit einem Spaten vom Tonnenrand lösen. Die Biotonne erst am Morgen des Abfuhrtages rausstellen. Am besten den Behälter an einem geschützten Standort abstellen.

Strauchwerk zum Auflockern in die Tonne geben und Speiseöl auf die Deckelabdichtung auftragen.

Bei Fragen den Kundenservice der Abfallwirtschaft (Tel. 04141 - 12610) anrufen.