Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Veranstaltungs-Highlights im Buxtehuder Kulturforum am Hafen

Die "Bop Cats" aus Hamburg zählen zu den besten deutschen Jazzbands. "I Got Rhythm, I Got Music" ist das Motto für ihren Auftritt im Buxtehuder Kulturforum (Foto: Bop Cats)
Das Kulturforum am Hafen hat sich als Veranstaltungsort in Buxtehude fest etabliert. Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Filmvorführungen, Disco-Abende und Workshops finden in dem stilvoll renovierten historischen Gebäudetrakt der Malerschule direkt am Buxtehuder Hafen statt. Im ersten Halbjahr 2015 dürfen sich Besucher auf folgende Programm-Höhepunkte freuen:
"Soulful Music" präsentiert die Band "ANNAlog" mit ihrer Sängerin Svenja Markow am Samstag, 7. Februar, um 20 Uhr. Das Konzert ist eine Zeitreise durch die Geschichte des Rock, Pop und Folk. Mit den "Bop Cats" kommt am Samstag, 14. Februar, um 20 Uhr eine Kultband der deutsche Jazz-Szene ins Kulturforum. "I got Rhythm, I got Music" versprechen die Hamburger Jazzer.
In die weite Welt führen zwei Reiseberichte: Kari Kloth und Walther Altmann erzählen in der Multivisionsshow "Out In The World" am Sonntag, 22. Februar, um 16 Uhr von ihrer Tour mit dem Truck durch 33 Länder Afrikas und Asiens. Auf "Eine Reise durch Kuba" nimmt Inge Bollen das Publikum in ihrem Diavortrag am Sonntag, 22. März, um 16 Uhr mit.
Dem Leben und Werk von Johann Hinrich Röding (1763 - 1815) widmet sich die Jahresausstellung in Kooperation mit dem Stadtarchiv und dem Buxtehude-Museum ab Sonntag, 3. Mai. Der in Buxtehude geborene Röding verfasste das "Allgemeine Wörterbuch der Marine", das erste Nachschlagewerk für Begriffe aus der Seefahrt.
Der Musiker Melvin Edmondson und das Rainer Schnelle Trio stellen am Freitag, 8. Mai, um 20 Uhr ihr neues Album "You Gotta Watch Me" mit Coverversionen bekannter Jazz- und Popsongs sowie eigenen Titeln vor. Mitreißenden New-Orleans-Jazz spielen die Lokalmatadore "Hedgehog Stompers" am Samstag, 13. Juni, um 20 Uhr.
• Eintrittspreise ab 10 Euro; Infos unter Tel. 04161 - 502556 und auf www.kulturforum-hafen.de