Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Vom Kleinmaleins des Seins": Walter Sittler erzählt in Buxtehude die Lebensgeschichte Erich Kästners

Wann? 23.01.2013 20:00 Uhr

Wo? Halepaghen-Bühne, Konopkastraße 5, 21614 Buxtehude DE
Buxtehude: Halepaghen-Bühne | Auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude, Konopkastraße 5, erzählt der Schauspieler Walter Sittler im Ensemble mit sechs Musikern am Mittwoch, 23. Januar, um 20 Uhr die Lebensgeschichte Erich Kästners. Unter dem Titel "Vom Kleinmaleins des Seins" begeben sich die sieben Protagonisten auf einen Streifzug durch das Leben des Schriftstellers und Moralisten (1899 - 1974). Sie erzählen vom Rausch Berlins in den zwanziger Jahren und von der Liebe, die Kästner zeitlebens mit seiner Mutter verband. Seine Erinnerungen an gemeinsam mit den Eltern verbrachte Weihnachtsabende zählen zu den Höhepunkten des Abends - mal melancholisch, mal ernst, aber immer mit Humor.
• Karten ab 13 Euro gibt es bei der Stadtinfo am ZOB Buxtehude, Tel. 04161 - 501-2345.