Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Exkursionen zu den Orgeln zwischen Buxtehude und Cuxhaven

Wann? 07.05.2016 11:00 Uhr

Wo? St. Petri-Kirche, Kirchenstraße, 21614 Buxtehude DE
Die Orgel von Friedrich Altendorf in der Harsefelder Kirche stammt aus den Jahren 1860/61 und lässt Musik des 18. und 19. Jahrhunderts besonders schön erklingen (Foto: Christoph Schönbeck)
Buxtehude: St. Petri-Kirche | (bo). Im Rahmen der "Orgeltage Elbe-Weser" bietet die Orgelakademie Stade zwei Exkursionen mit Konzerten in den Kirchen der Region an.
Die Tour am Samstag, 7. Mai, beginnt um 11 Uhr in Buxtehude. An der Furtwängler-Orgel in der St. Petri-Kirche spielt Sybille Groß Werke von Brahms und Ritter. Danach geht es an die Oste. In Osten wird zunächst die Schwebefähre besucht und im Anschluss die Peternell-Orgel vorgestellt. Letzte Station ist die St. Petri-Kirche in Cuxhaven. Dort erklingt französische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts in der ungewöhnlichen Besetzung mit Klavier und Orgel.
Die Orgelreise am Sonntag, 22. Mai, startet um 11 Uhr mit dem musikalischen Gottesdienst mit Kammerchor, Solisten und Orchester in der St. Wilhadi-Kirche in Stade. Danach werden die Kirchenorgeln in Harsefeld und Apensen vorgestellt. Zum Schluss wird ein Konzert für Violine und Orgel in der St. Petri-Kirche in Buxtehude mit romantischer Musik von Rheinberger, Massenet und Karg-Elert besucht.
• Die Exkursion nach Cuxhaven kostet 39 Euro, nach Harsefeld 45 Euro inkl. Busfahrt, Führungen und Kaffee bzw. Mittagessen; Anmeldung und Infos bei der Orgelakademie, Tel. 04141 - 778385, E-Mail info@orgelakademie.de; www.orgelakademie.de