Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Konzerte mit "MaCajun" in Buxtehude und Stade

Wann? 29.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, 21614 Buxtehude DE
Die Band "MaCajun" spielt im Buxtehuder Kulturforum und auf der MS "Greundiek" in Stade handgemachte Musik aus Louisiana (Foto: Klaus-D. Haettich)
Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude/Stade. Der Cajun aus Louisiana ist eine der ältesten heute noch lebendigen Volksmusiken der Welt. Die Band "MaCajun" holt die Folklore aus dem Süden der USA in den deutschen Norden. Die Gruppe gibt zwei Konzerte an Este und Schwinge: am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude auf und am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr auf dem Museumsschiff MS "Greundiek" im Stader Stadthafen an der Hansestraße.
Cajun hat einen französischen Ursprung und vermischte sich im Schmelztiegel diverser ethnischer Gruppen in den vergangenen Jahrhunderten mit anderen Musikrichtungen zu einem ganz eigenen Stil mit besonderem Groove.
Die sechsköpfige Band "MaCajun" aus Salzhausen spielt auf Fiddle, Akkordeon, Gitarre, Bass, Percussion und Schlagzeug. Sie feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.
• Eintritt: 12 Euro im Kulturforum, 10 Euro auf der "Greundiek".
www.macajun.de; www.kulturforum-hafen.de