Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

50 Jahre Buxtehuder Postsportverein: Die Abteilungen bereiten für 2017 diverse Highlights vor

Rolf Havener (v. li.), Jörg Grote, Julia Hesslein und Joachim Pieplow freuen sich auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr
Buxtehude: Postsportverein | Das 50-jährige Bestehen des Postsportvereins Buxtehude (Hauptstraße 11, Tel. 04161-591384, feiern die rund 1.000 Mitglieder das ganze Jahr 2017 über mit diversen Veranstaltungen. "Wir haben schon viele Ideen wie ein American Football Turnier, ein internationales Crossminton-Masters-Turnier, Jubiläumsturnieren der Kegel-, Judo- und Schießsportabteilungen und vieles mehr", sagt Jörg Grote (43), Vorsitzender des Post SV, der 1967 von Post-Mitarbeitern gründet wurde. Heute ist der Verein jedoch völlig unabhängig von der Post.
Mit den Veranstaltungen möchte der Vorstand auch junge Buxtehuder auf seinen Verein aufmerksam machen. "Nach dem BSV und TSV sind wir der drittgrößte Sportverein in Buxtehude und bieten viele Trendsportarten an", sagt Jörg Grote. Dennoch sei die Hälfte der Mitglieder älter als 60 Jahre. "Das liegt zum einen daran, dass der Post SV im Gesundheitssport sehr gut aufgestellt ist", erklärt Joachim Pieplow (71), zweiter Vorsitzender und seit 48 Jahren Vereinsmitglied. "Zum anderen sind noch viele Mitglieder aus der Gründungszeit dabei und unsere Generation wechselt nicht so schnell den Verein."
Kassenwart Rolf Havener (69) kommt sogar aus Stade zum Post SV nach Buxtehude. "Ich habe aktiv gekegelt und bin über Freunde zum Post SV gekommen", sagt er. "Der Verein ist familiär strukturiert und wenn man sich mit einer Sache identifiziert, engagiert man sich auch gerne."
So laufen bei den drei Vorstandsmitgliedern sowie der Geschäftsstellenleiterin Nicola Babi und Julia Hesslein (19), die beim Post SV ein Jahr Bundesfreiwilligendienst absolviert, alle Fäden für die Vorbereitung der Feierlichkeiten zusammen.

Der bisher geplante Terminplan:

Samstag, 4. Februar, Hallo Nord: Jubiläums-Fußball-Turnier
Samstag, 11. Februar, Höft's Markthaus: Sportlerball 2017 mit Tombola
Dienstag, 28. März, Höft's Markthaus: Jubiäums-Gründerveranstaltung mit Ehemaligen
Samstag, 22. April, Höft's Markthaus: Keis-Prüfertag KSB Stade 2017
Freitag, 16. Juni, Halle Nord: Jubiäums-Tischtennis-Show mit Weltklassespielern
Spmttag. 20. August, Jubiläums-Altländer-Apfellauf in Jork
Samstag, 4. November, Halle Nord: Tischtennis-Bezirksmeisterschaften
samstag, 11. November, Malerschule: Kreissporttag KSB Stade 2017 (wd)

www.postsv-buxtehude.de

Weitere spannende Themen über die Hansestadt gibt es im aktuellen Buxtehude-Magazin unter

services.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine/Buxtehude/25012017/