Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Activ-Cup geht nach Buxtehude: BSV-Radsportler freuen sich über gute Platzierungen

Günter Hildebrand (v. li.) mit den Pokalen seiner Tochter Finja, Martin Zint, Carsten Külper, Dennis Pauli und Spartenleiter Jens Klüver
Erneut geht der Activ Cup 2016 im Radsportbezirk Lüneburg an den Buxtehuder Sportverein. Die Rennradfahrer haben ihren ersten Platz erfolgreich verteidigt und die meisten Wertungskarten mit eingetragenen Punkten abgegeben. Die begehrten Punkte gibt es für die Teilnahme an Radtourenfahrten, die von den Radsportvereinen bundesweit organisiert werden, oder für das Fahren von sogenannten Permanenten, etwa 70 km langen Strecken, die von den Vereinen festgelegt werden. Am Ende der Saison werden die Wertungskarten eingesammelt und ausgewertet. Aus den ihnen geht auch hervor, welche Plätze die Radsportler im Radsportbezirk Lüneburg und im Land Niedersachsen erreicht haben.
Bei der Jugend freut sich Tom Westenberger im Radsportbezirk Lüneburg über den dritten Platz, (Niedersachsen: Platz 6). Bei den Damen I belegt Finja Hildebrand im Radsportbezirk Lüneburg Platz 1 (Niedersachsen: Platz 3). Bei den Herren I ist Dennis Pauli auf Platz 3 in Lüneburg (Niedersachsen: 11. Platz), Martin Zint auf Platz 2 (Niedersachsen: 10). Bei den Herren II hat es Sascha Sandleben mit 135 Punkten und 5.082 Kilometern auf den dritten Platz (Niedersachsen: Platz 6) geschafft. Mit den sechs besten Männern belegt der BSV beim Herrencup Platz 4 (Niedersachsen Platz 10), die Damenmannschaft hat Platz 5 (Niedersachsen Platz 6) erreicht.
Die vereinsinternen Wanderpokale gingen an Karsten Külper für die meisten Permanente (27 Permanente, 2.339 Kilometer), an Sascha Sandleben für die meisten RTF (24 RTF, 5.082 km) und an die Beste Dame Finja Hildebrand für 34 Punkte auf der Wertungskarte, (1.289 km).
• Übrigens: Am Sonntag, 7. Mai, ab 9 Uhr am Schulzentrum Süd lädt der BSV zu seiner 20. RTF mit neuen Strecken, einer Familientour und einer Messe ein.