Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aktiv-Cup erneut in Buxtehude: Radsportler freuen sich über Erfolge und starten mit neuen Plänen auch für Gäste in die Saison

Die BSV-Radsportler bieten verschiedene Touren für Gäste an, hier der Schnupperkursus für Anfänger, der dieses Jahr am Sonntag, 7. April, 11 Uhr, angeboten wird
 
Burkhard Kalwar berichtet den BSV-Radsportlern auf der Abschlussfeier von den Saisonergebnissen Fotos: wd
Erneut auf dem ersten Platz: Wie in den beiden Vorjahren haben die Radsportler vom Buxtehuder Sportverein den Aktiv-Cup im Radsportbezirk Lüneburg erhalten. Das teilten Spartenleiter Jens Klüver und Burkhard Kalwar, Schriftführer im Radsportverband Niedersachsen sowie RTF und CTF Fachwart im Bezirk Lüneburg, den Mitgliedern auf der jährlichen Saisonabschlussfeier mit. Den Aktiv-Cup erhält der Verein, dessen Mitglieder die meisten Wertungskarten mit eingetragenen Punkten für gefahrene Kilometer abgegeben. Aus den Punkten auf der Wertungskarte geht auch hervor, welche Plätze die Radsportler im Radsportbezirk Lüneburg und im Land Niedersachsen erreicht haben (siehe Kasten).
Abgesehen davon, dass die aktuell 89 Mitglieder den Aktiv-Cup auch in der aktuellen Saison verteidigen und viele Kilometer zurücklegen wollen, planen sie sich viele weitere Aktionen, um den Radsport allgemein nach vorne zu bringen So richtet der BSV erstmals gemeinsam mit weiteren Radsportvereinen am 8. September einen Rennrad-Marathon aus.
Außerdem arbeitet Jens Klüver mit einem engagierten Team daran, die Jugendarbeit aufzubauen: Schwerpunkte sind Mountainbike und Cyclocrossfahren, Spaß und Fun auf dem Rad. Interessierte Jugendliche können sich gerne melden.
Ein Höhepunkt jeweils am ersten Sonntag im Mai ist die Radtourenfahrt "Has- und Igel", am 6. Mai, bei der jeder mitfahren kann. Speziell für Familien mit Kindern wird zusätzlich eine "Familientour" ausgeschildert.
Außerdem wird, um neue Mitfahrer zu gewinnen, das Training am Donnerstagabend von 18.30 auf 19 Uhr geschoben. Anfänger sind zudem beim Dienstagstraining ab 18 Uhr herzlich willkommen.
Wie in den Vorjahren bietet die Sparte wieder Schnupperkurse und geführte Permanenten für Gäste an. Neu ist, dass die BSV-Radsportler in der Saison auch zu längeren Motto-Touren mit Gästen einladen. So kam z.B. in der vergangenen Saison die "Krabben-Pul-Tour von Cuxhaven nach Buxtehude sehr gut an. Infos und Termine gibt es unter www.bsv-buxtehude.de/radsport-ueber-uns und beim Spartenleiter Jens Klüver unter Tel. 04161-649023.

Das sind die Punktbesten

Jugend: Lennard Rose: 1. Platz Bezirk Lüneburg, 1 Platz Niedersachsen. Stefen Heise: 3. Platz Bezirk Lüneburg, 3 Platz Niedersachsen
Damen 1: Finja Hildebrandt: 1. Platz Bezirk Lüneburg, 3. Platz Niedersachsen.
Hellen Schwarzer: 2. Platz Bezirk Lüneburg, 4. Platz Niedersachsen
Herren: Martin Zint: 1. Platz Bezirk Lüneburg, 8. Platz Niedersachsen.
Herren Cup (besten sechs Männer): 4. Platz Bezirk Lüneburg, 11. Platz Niedersachsen
Damen Cup (besten drei Frauen): 4. Platz Bezirk Lüneburg, 6. Platz Niedersachsen
Mixed Cup (besten drei Männer und Frauen): 4. Platz Bezirk Lüneburg, 8. Platz Niedersachsen
Seit 1996 wird von den RTF-Fachwarten eine Bestenliste geführt. Der BSV hat in allen Alterklassen 23 mal den ersten Platz erreicht. Ganz vorne liegt Finja Hildebrandt, die neun Mal auf Platz eins war. Die Rangliste im BSV führt Günther Hildebrand an mit 28.000 Kilometern und 730 Punkten in zehn Jahren