Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Annika wirft den Hammer weit

Paula Warner beim Sprinten - die Buxtehuderin gehört zur BSV-Dreikampf-Mannschaft (Foto: Foto: oh)

Mehrkampftag im Buxtehuder Jahnstadion

ig. Buxtehude. Der jüngste Nachwuchs der Leichtathleten traf sich im Buxtehuder Jahnstadion zu einem Mehrkampftag. Die älteren Jahrgänge trugen Einzelwettkämpfe im Hammer- und Speerwurf aus. Dabei konnte sich besonders Annika Klatt vom BSV auszeichnen, die in der Altersklasse U20 den Hammerwurf mit 32,97 m und das Speerwerfen mit 26,61 m gewann. In der Jugendklasse U18 waren Saskia Dobschall im Hammerwerfen mit einer Weite von 39,10 m und Franziska Fuchs im Speerwurf mit 38,75 m nicht zu schlagen. Die Dreikampfsieger bei den Kindern heißen Niklas Braches (M11), Justus Wentorp (M10), Kenneth Neumann (M09), Antonio Wedel (M08), Selina Langhoff (W11), Nina Gabers (W10), Magda von Borstel (W09) und Jolea Langhoff (W08). Die Mannschaftswertung der Kinder U 12 gewann bei den Jungen BSV 1 mit Justus Wentorp, Niklas Braches, Flemming Dammann, Markus Schlenker und Julian Straub und bei den Mädchen BSV 1 in der Besetzung Selina Langhoff, Lily Sophie Stelbe, Marie Joel Mürmann, Nina Gabers und Laura Wegener.