Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Apensen beim Sparkassen-Cup dabei

SV Apensen siegt im Penalty-Schießen 4:3 gegen den BSV II

ig. Buxtehude. Der TSV Apensen gewinnt den Gebrüder-Sieg-Cup 2014, sichert sich den letzten Startplatz beim Sparkassen-Cup 2014. Im Endspiel setzte sich der Kreisligist gegen Gastgeber BSV II mit 4:3 im Penalty-Schießen durch. Zuvor verpasste es BSV-Kicker Marek Burchardt in der letzten Sekunde des Spiels, einen Foul-Neunmeter zum Sieg zu verwandeln. "Vielleicht spielte der TSV Apensen nicht den schönsten Fußball, überzeugte jedoch mit Leidenschaft, Kampf und Laufbereitschaft", so Cheforganisator Rene Klawon.
Platz drei sicherte sich Neuling FC Winterhude, der auf einem technisch sehr hohem Niveau spielte und den TuS Jork mit einem 3:2 auf Platz vier verwies. Zum besten Torhüter wurde David Witzheller vom Gastgeber BSV gewählt.
Fest steht: Erneut war der Gebrüder-Sieg-Cup eine rundum gelungene Veranstaltung, die Appetit auf den Sparkassen-Cup am Freitag, 26 Dezember in der Buxtehuder Sporthalle Nord macht.