Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beim "Fun Cup" des TSV Eintracht-Immenbeck für U8-Mannschaften gab es nur Gewinner

(Foto: Frank Seltmann - Buxtehude)
tk. Buxtehude. Die zweite Auflage des "Fun Cup", den der TSV Eintracht Immenbeck für U8-Mannschaften ausgerichtet hat, war ein voller Erfolg. Acht Teams, darunter zwei aus den Reihen der Gastgeber, nahmen an dem Turnier teil. "Es waren abwechslungsreiche Begegnungen mit vielen Toren", resümiert Stefan Weinowsky vom TSV.

Nach 28 spannenden Spielen standen die Sieger fest: Die JSG A/O/B hat den "Fun Cup" vor der JSG Ilmenau/Wendisch-Evern und dem VfL Horneburg gewonnen. Aufgrund der tollen Leistungen aller jungen Kicker beschloss die Turnierleitung, dass alle übrigen fünf Mannschaften auf den vierten Platz kamen. So gab es neben viel Applaus auch für alle eine Medaille. Der Spaß der jungen Sportler spornt die Organisatoren an: Die Fortsetzung im nächsten Jahr ist fest eingeplant.